Medien: Polizist bei Schießerei in Paris getötet

Angaben über einen möglichen zweiten Täter würden noch geprüft

Paris. Bei einer Schießerei auf den Champs-Elysées in Paris ist am Donnerstagabend mindestens ein Polizist getötet worden. Ein weiterer wurde verletzt, berichtet der Sender “France Info” unter Berufung auf das französische Innenministerium. Ein mutmaßlicher Schütze sei niedergeschossen worden. Angaben über einen möglichen zweiten Täter würden noch geprüft. Die genauen Hintergründe der Schießerei sind noch unklar, ein terroristisches Motiv werde nicht ausgeschlossen. +++

Zieherser Hof

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.