Beziehungsstreit: Frau mit Messer schwer verletzt

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Am Dienstagabend kam es in der Rodheimer Straße in Heuchelheim zu einem größeren Polizeieinsatz. Ein 28-Jähriger, der seiner 24-Jährigen Ehefrau offenbar zuvor mehrere Stich- und Schnittverletzungen zufügte, konnte festgenommen werden. Zeugen hatten gegen 16.30 Uhr die Polizei verständigt und mitgeteilt, dass es in dem Wohn- und Geschäftshaus offenbar zu einer Auseinandersetzung kam. Wenig später wurde die 24 – Jährige mit sehr schweren Verletzungen in der Nähe angetroffen und in eine Klinik gebracht. Der 28-Jährige hielt sich nach der Auseinandersetzung offenbar mit den drei Kindern im Alter von 1, 3 und 5 Jahren in einer Wohnung des Gebäudes auf, bevor er gegen 22.50 Uhr durch Spezialkräfte festgenommen werden konnte. Die Kinder blieben unverletzt. Die Frau ist inzwischen außer Lebensgefahr. Die weiteren Ermittlungen dauern an. +++

 
 
Wir bringen Mitarbeiter und Arbeitgeber zusammen!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!