Bayern München: Kimmich positiv auf Corona getestet

Kimmich positiv auf Corona getestet

Bayern Münchens Mittelfeldspieler Joshua Kimmich ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der Verein am Mittwochabend mit und bestätigte damit vorangegangene Berichte. „Dem Mittelfeldspieler des FC Bayern geht es gut“, so der deutsche Rekordmeister. Kimmich war in den vergangenen Wochen in die Kritik geraten, als bekannt wurde, dass er sich nicht hat impfen lassen. Zuletzt hatte er sich aufgrund des Kontakts zu einer mit Corona infizierten Person in Quarantäne befunden, hatte den Münchenern beim 2:1-Auswärtssieg gegen Dynamo Kiew nicht zur Verfügung gestanden. Auch bei der 1:2-Niederlage am letzten Bundesliga-Spieltag gegen den FC Augsburg fehlte der deutsche Fußball-Nationalspieler. +++

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!