Bauunternehmen Blum ehrte langjährige Mitarbeiter

An beiden Jubilare jeweils eine Ehrenurkunde überreicht

Gabriele Leipold, Reiner Wenzel (technischer Betriebsleiter), Diana und Marco Dentel, Margret Blum, Jürgen und Anna Ebert (v.l.n.r.)

Das Bauunternehmen Josef Blum in Michelsrombach hat zwei Mitarbeiter für ihre 25-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Jürgen Ebert (41) aus Hünfeld-Rückers begann 1993 bei Blum die Lehre zum Maurer und ist seit 1996 als Maurer und Baggerfahrer im Unternehmen tätig. Marco Dentel (47) ist seit 1993 bei Blum als Bauhelfer im Einsatz. Firmenchefin Margret Blum dankte den Mitarbeitern für die langjährige Treue zum Unternehmen und überreichte ihnen ein Präsent. Die Glückwünsche der Bau-Innung Fulda überbrachte Gabriele Leipold, stellvertretende Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Fulda. Sie wies darauf hin, dass es in unserer schnelllebigen Welt heute nicht mehr so selbstverständlich sei, dass Mitarbeiter solange bei demselben Arbeitgeber blieben. Sie überreichte an die beiden Jubilare jeweils eine Ehrenurkunde. +++ pm

Print Friendly, PDF & Email
Karaoke
24. August 2019 - ab 21:00 Uhr
Im Rhönblick Countrypub
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
Jetzt auch als BonifatiusEdition!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!