Banken erwarten Anstieg von Kreditzinsen

69 Prozent der Geldinstitute rechnen mit steigenden Zinsen

Angesichts der angekündigten strafferen Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) erwarten deutsche Banken einen Anstieg der Zinsen für Verbraucherkredite. Das zeigt eine Umfrage unter 26 Banken durch ein Vergleichsportal, über die die „Bild“ berichtet. Demnach erwarten 69 Prozent der Banken einen Anstieg oder sogar einen sehr starken Anstieg der Zinsen für Konsumentenkredite (8 Prozent). Nur rund jede vierte befragte Bank (23 Prozent) geht davon aus, dass die Zinsen für Konsumentenkredite erst einmal konstant bleiben. Auch die bereits gestiegenen Zinskosten für Immobiliendarlehen dürften nach Einschätzung der Banken weiter steigen. 69 Prozent der Geldinstitute rechnen mit steigenden oder stark steigenden Zinsen (15 Prozent). Nur knapp jede sechste befragte Bank (15 Prozent) geht davon aus, dass die Zinsen für Immobilienfinanzierungen stabil bleiben werden. +++

Coronadaten

Der durch das RKI ausgewiesene Hospitalisierungsinzidenz-Tageswert für Hessen liegt aktuell bei 5,58 pro 100.000 Einwohner (29.06.2022). Eine Woche zuvor betrug der Wert 3,81 pro 100.000.
Letzte Aktualisierung: 30.06.2022, 06:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
965,4 ↑2153
Vogelsberg1018,0 ↓1074
Hersfeld
579,4 ↓697
Main-Kinzig823,4 ↓3472

Wir haben uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion zu deaktivieren. Das Verhältnis zwischen Nutzen und Aufwand hatte sich in letzter Zeit extrem verschlechtert. Wir danken allen, die hier kommentiert haben. Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen.
Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook

.