B27 bei Eichenzell: Radlader stürzt von Lkw-Ladefläche

Weitere Ermittlungen dauern an

Bei einem Unfall auf der B27 zwischen Fulda und Eichenzell war ein Bagger von der Ladefläche eines Lastwagen auf die Mittelleitplanke gestürzt, nachdem der Lkw ins Schleudern geraten war und sich in der Folge quer gestellt hatte. Die Bundesstraße musste in der Folge in Richtung Eichenzell voll gesperrt werden; es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Aufwändiger Bergungsarbeiten wurden nötig, auch ein Kran war im Einsatz. Menschen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Die Unfallursache ist noch unklar; unzureichende Ladungssicherung kann jedoch offenbar nicht ausgeschlossen werden. Weitere Ermittlungen dauern an. +++

Print Friendly, PDF & Email
Highland Whiskytasting mit Jörg Menzenbach
2. Oktober 2019 von 19:30 bis 22:30
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
Jetzt auch als BonifatiusEdition!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!