Apple Pay bei Deutschlandstart auch bei tegut… möglich

Apple Pay, der mobile Bezahldienst von Apple, ist – wenn er in Deutschland an den Start geht – auch in den tegut… Märkten sofort möglich. Sofern die Kunden die Voraussetzungen zur Nutzung von Apple Pay erfüllen, können sie mit ihrem iPhone oder ihrer Apple Watch an den Kassen des Lebensmitteleinzelhändlers mobil bezahlen. Dabei geben sie den Betrag mit Face ID oder Touch ID frei und zahlen, indem sie ihr iPhone oder ihre Apple Watch an das Bezahlterminal an der Kasse halten. „Mit Apple Pay komplettieren wir unser Angebot an mobilen Bezahlverfahren mit der NFC-Technologie“, sagt tegut… Geschäftsführer Thomas Gutberlet. „Unseren Kunden bieten wir bereits mit Google Pay und der digitalen girocard die Möglichkeit, moderne Zahlungsmittel mit mobilen Endgeräten zu nutzen. Viele Kunden nutzen das kontaktlose Bezahlen und profitieren von einem schnellen, einfachen und bequemen Bezahlvorgang“, so Gutberlet. +++

Print Friendly, PDF & Email
Bevorstehende Veranstaltungen!
Speyside Tasting
Rock n Roll im Pub
Karaoke mit Regina Schäfer
Live.... Der Pubgig
Disconacht mit DJ Weili
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

5 Kommentare

  1. Grundsätzlich sollte Apple Pay an jedem Bezahlterminal funktionieren, das Kontaktloses Zahlen unterstützt. Die “Partner” die Apple aufzählt dürfen das Logo benutzen mehr nicht. #Marketing

  2. Die Auflistung der Geschäfte die Unterstützen ist an sich nur Werbung.  pay wird an allen Kassenterminals funktionieren die NFC fähig sind.

    • Das ist halb richtig. Die Partner, die Apple aufzählt haben zum einen die Anzahl der Filialen um relevant zu sein und zum anderen garantieren sie, dass sie in jeder Filiale Apple Pay akzeptiren.

Demokratie braucht Menschen mit Mut!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.