Angelsportverein Fulda e.V. mit neuem Service

Gastanglerkarten online beziehen

„Gastangler sind uns willkommen“ – ist auf der Webseite des Fuldaer Angelsportvereins zu lesen, wenn man auf den Menüpunkt „Gastangler“ klickt. Aus diesem Grund möchte der Verein, der in den Fuldaauen zuhause ist, nun auch Gastanglerkarten online anbieten.

Alle Informationen zu dem neuen online Service finden sich auf der Webseite www.angelsportverein-fulda.de.
In der Region rund um Fulda, Rhön und Vogelsberg gibt es viele Gewässer, die für Angler attraktiv sind. Wer keinem Verein angeschlossen ist hat die Möglichkeit als Gastangler eine Tageskarte zu erwerben, vorausgesetzt er verfügt über die entsprechende Eignung und einen Fischereischein. Der in 1904 gegründete Angelsportverein Fulda e.V. bietet Gästen an, in den Aueweihern und einem Abschnitt der Fulda zu fischen. Die hierzu notwendigen Gastanglerkarten werden über die Fuldaer Händler Angelsport Happ und Angelstübchen-Horas angeboten. Witterungsbedingt ist es oftmals schwierig vorab zu entscheiden, ob das Wetter für den geplanten Angeltag passt. „Deshalb besteht ab sofort die Möglichkeit, Gastanglerkarten kurzfristig über die Webseite des Vereins zu erwerben“, so der 1. Vorsitzende Stefan Krings.

Der Fuldaer Angelsportverein nutzt hierbei das Internetportal „Hejfish.com“, bei dem man sich als Gastangler zunächst einmal kostenlos registrieren muss. Anschließend kann das Gewässer, wie z.B. die Aueweiher oder Fulda, ausgewählt und bequem bargeldlos bezahlt werden. Die Gastanglerkarte muss ausgedruckt werden und gilt dann in Verbindung mit dem Fischereischein. Fänge werden wie bisher auf dem Ausdruck eingetragen und die Bedingungen sind auf der Karte und Webseite des Vereins zu finden. „Eine Prüfnummer und personalisierter QR-Code schützen vor unberechtigter Weitergabe oder sonstigem Missbrauch“, erläutert Sven Haustein, der für das Projekt und die Vereinswebseite verantwortlich ist. Die Karte ist online etwas teurer als bei den weiterhin bestehenden Vergabestellen, da eine Gebühr an den Betreiber des Portals anfällt. „Hejfish.com hat sich bei vielen Angelvereinen durchgesetzt und man kann z.B. bequem im Urlaub Gastanglerkarten in ganz Deutschland und Österreich über die entsprechende Smartphone-App oder Webseite beziehen“, freut sich auch der 2. Vorsitzende Michael Dietzel. Gewässer und Besatz sind ausführlich in dem Online-Portal beschrieben und mit Fotos hinterlegt. Der Angelsportverein Fulda will mit dem zusätzlichen Angebot Gastanglern mehr Flexibilität einräumen getreu dem anfangs genannten Motto „Gastangler sind uns willkommen“. +++ pm

Print Friendly, PDF & Email
Bevorstehende Veranstaltungen!
Speyside Tasting
Rock n Roll im Pub
Karaoke mit Regina Schäfer
Live.... Der Pubgig
Disconacht mit DJ Weili
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
SABINE WASCHKE
ZUKUNFT
JETZT MACHEN
MEHR INFO!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe