Vortrag: Solaranlage Noor in Marokko

Wann:
27. Februar 2019 um 18:00 – 19:00 Europe/Berlin Zeitzone
2019-02-27T18:00:00+01:00
2019-02-27T19:00:00+01:00

Die Sonne strahlt nirgendwo mehr Energie ab als in den Wüsten. Daraus Nutzen zu ziehen, ist das nur ein Traum? Marokko hat sich für eine grüne un d nachhaltige Zukunft entschieden und setzt auf zukunftsweisende Technologien. Internationale Geldgeber wie die KfW fördern diese Energiewende. Am Beispiel des nicht weit von Ouarzazate gelegenen Solarkraftwerkes „Noor“ stellen die Ingenieurin Frau Wooslène Vanginé und Herr Camilo Varas von der KfW Frankfurt Einzelheiten eines solchen Energieansatzes dar. Technologie in Nordafrika, auch eine Technologie für uns?

Veranstalter: VDE Rhein-Main e.V. und Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e. V.
Zeit: Mittwoch, 27.02.2019, Beginn: 18:00 Uhr
Ort: RhönEnergie Fulda GmbH–Informationszentrum, Frankfurter Straße 6, 36043 Fulda
Referent: Frau Wooslène Vanginé und Herr Camilo Varas (KfW Frankfurt)

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!