Öffentlicher Zeitzeugenabend mit dem ehemaligen DDR-Schwimmer Axel Mitbauer

Wann:
16. Mai 2019 um 18:30 – 20:00 Europe/Berlin Zeitzone
2019-05-16T18:30:00+02:00
2019-05-16T20:00:00+02:00

Am Donnerstag, den 16. Mai 2019, um 18:30 Uhr laden die Hessische Landeszentrale für politische Bildung (HLZ) und die Point Alpha Stiftung zum öffentlichen Zeitzeugenabend mit dem ehemaligen DDR-Leistungssport Schwimmer Axel Mitbauer in das Haus auf der Grenze ein. Der Historiker Dr. René Wiese vom Zentrum deutsche Sportgeschichte wird den Abend moderieren.

Bereits als Achtjähriger wird Mitbauer durch Talentsucher entdeckt und ist bereits im Alter von 12 Jahren Mitglied des DDR-Schwimmkaders. Als 18-Jähriger hat er bereits zweimal den Titel des DDR-Meisters über 400 Meter Freistil gewonnen, doch die Unzufriedenheit mit dem SED-Staat lässt ihn Fluchtpläne schmieden. Als das Ministerium für Staatssicherheit davon Wind bekommt, ist nicht nur seine Sportkarriere beendet… Mitbauer muss sieben Wochen Einzelhaft in der Untersuchungshaftanstalt Hohenschönhausen verbringen.

In Anbetracht seiner Situation wagt er die lebensgefährliche Flucht über die Ostsee. Insgesamt 22 Kilometer legt der Schwimmprofi zurück, orientiert sich dabei nur an den Sternen und wird glücklicherweise in den Morgenstunden des 18. August 1969 durch die Passagierfähre „Nordland“ aus der Lübecker Buch gerettet.

Seine bewegende Geschichte wird Mitbauer am Donnerstag, den 16. Mai 2019, um 18:30 Uhr der Öffentlichkeit präsentieren. Der Zeitzeugenabend findet statt im Rahmen des Seminars „Wege in die Freiheit – Fluchtgeschichten von Thüringen bis zur Ostsee“, welches die Point Alpha Akademie und die Hessische Landeszentrale für politische Bildung am 16. und 17. Mai 2019 gemeinsam durchführen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Der Termin auf einen Blick:
Veranstaltung: Öffentlicher Zeitzeugenabend mit dem ehemaligen DDR-Schwimmer Axel Mitbauer
Veranstaltungsart: Seminar
Ort: Haus auf der Grenze, Platz der Deutschen Einheit 1, 36419 Geisa
Zeit: Donnerstag, 16. Mai 2019, 18:30 Uhr
Veranstalter: Hessische Landeszentrale für politische Bildung (HLZ) & Point Alpha Stiftung

Print Friendly, PDF & Email
Teeling Pot Still Release Germany
Donnerstag, 18. Juli 2019 von 18:00 bis 22:00

Rhönblick - Landhotel, Restaurant & Countrypub
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!