Arzt und Patient im Dialog – Crohn- und Colitis-Tag

Wann:
30. November 2017 um 18:00 – 19:00 Europe/Berlin Zeitzone
2017-11-30T18:00:00+01:00
2017-11-30T19:00:00+01:00
Wo:
Pacelliallee 4
36043 Fulda
Deutschland

Immer mehr Menschen in Deutschland leiden an den chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Zum „Crohn- und Colitis-Tag“ bietet die Patientenakademie des Klinikums Fulda am 30.11.2017 von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr im Hörsaal eine Informationsveranstaltung mit Experten aus dem Klinikum und von außerhalb.

Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Sie sind nicht heilbar und gehen mit schmerzhaften Krankheitsschüben und gravierenden Einbußen der Lebensqualität einher. Diagnostik und Therapie der CED entwickeln sich weiter. Beim Crohn- und Colitis-Tag informieren die Experten anhand von Vorträgen, Diskussionsrunden, Infoständen und Workshops rund um das Thema CED. Die Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Deutschen Morbus Crohn / Colitis ulcerosa-Vereinigung (DCCV e. V.) konzipiert.

Im ersten Beitrag präsentieren Sabine Bauch und Ute Lungert (DCCV Regionalverband Hessen) das breit gefächerte Angebot, das die DCCV als Selbsthilfeorganisation bietet. Danach stellt Prof. Dr. Joachim Glaser (Vitalisklinik Bad Hersfeld) Diagnose- und Therapiemöglichkeiten bei sog. extraintestinalen Manifestationen vor, also bei Organbeteiligungen, die außerhalb des Magen-Darm-Traktes auftreten. Im dritten Referat präsentiert Priv.-Doz. Dr. Carsten Schmidt (Direktor der Medizinischen Klinik II am Klinikum Fulda) neu verfügbare sowie bald auf den Markt kommende medikamentöse Behandlungsmöglichkeiten. Abschließend informiert Priv.-Doz. Dr. Achim Hellinger, Direktor der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Klinikum Fulda) über moderne chirurgische Verfahren bei CED.

Darüber hinaus wollen die Experten Dr. Klaus Stienecker (Praxis für Innere Medizin, Fulda), Dr. Marco Krenzer (Oberarzt der Medizinischen Klinik II, Klinikum Fulda) und Petra Schlitzer (Ernährungsberaterin am Klinikum Fulda) über die persönlichen Fragen der Besucher diskutieren: In den beiden Seminaren, ab 19.30 Uhr jeweils zweimal hintereinander angeboten werden, geht es um die Themen Ernährung und Mangelzustände sowie die Frage nach dem Zeitpunkt der Beendigung einer medikamentösen Therapie bei CED.
Alle interessierten sind herzlich zum Arzt-Patienten-Dialog eingeladen!

Print Friendly, PDF & Email
Bevorstehende Veranstaltungen!
Speyside Tasting
Rock n Roll im Pub
Karaoke mit Regina Schäfer
Live.... Der Pubgig
Disconacht mit DJ Weili
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!