Zahl der Corona-Impfungen in Deutschland steigt auf 1,61 Millionen

Zahl der Corona-Impfungen in Deutschland steigt auf 1,61 Millionen

Am Tag 29 nach Beginn der europaweiten Corona-Impfkampagne ist die Zahl der erstmals verabreichten Dosen in Deutschland auf 1.614.963 angestiegen. Das zeigen Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) und der Bundesländer, die teilweise voneinander abweichen. Gegenüber den am Sonntag im Laufe des Tages bekannt gewordenen 1.555.536 erstmaligen...
Mehr dazu
Lauterbach: Sommer hilft gegen Virusvarianten nicht

Lauterbach: Sommer hilft gegen Virusvarianten nicht

Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach teilt die Befürchtung des Virologen Christian Drosten, dass die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland infolge der Virus-Mutationen auf bis zu 100.000 pro Tag ansteigen könnten. "Man muss davon ausgehen, dass auf einen Monat betrachtet diese drei Varianten sechs- bis achtfach so...
Mehr dazu
Versandhandel sieht sich nicht als “Totengräber der Innenstädte”

Versandhandel sieht sich nicht als “Totengräber der Innenstädte”

Deutschlands Versandhändler weisen die Verantwortung für Existenzprobleme von stationären Einzelhändlern von sich und greifen in dem Zusammenhang Politik, Vermieter und Gewerkschaften an. "Wir sind nicht der Totengräber der Innenstädte", sagte der Präsident des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel Deutschland (BEVH), Gero Furchheim, der "Welt". "Natürlich macht...
Mehr dazu
RKI meldet 6.729 Corona-Neuinfektionen

RKI meldet 6.729 Corona-Neuinfektionen

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Montagmorgen 6.729 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 5,8 Prozent oder 412 Fälle weniger als am Montagmorgen vor einer Woche, als 7.141 Neuinfektionen binnen eines Tages offiziell veröffentlicht worden waren. Insgesamt geht das Institut derzeit von rund 266.100 aktiven Corona-Fällen mit...
Mehr dazu
Großsiloanlage in Böckels? Grüne Petersberg nehmen Stellung

Großsiloanlage in Böckels? Grüne Petersberg nehmen Stellung

Die Raiffeisen Handels- und Vermittlungsgesellschaft mbH plant ein Großbauprojekt zwischen Böckels und Rex: Mehrere Großsilos mit einer Höhe von bis zu 30 Metern und einem Fassungsvermögen von 24.000 Tonnen Getreide sollen entstehen. Das Projekt wurde am 20. Januar im Bauausschuss der Gemeinde erstmals öffentlich vorgestellt....
Mehr dazu
Corona-Situation im Landkreis Fulda

Corona-Situation im Landkreis Fulda

Die Corona-Pandemie hat unser Leben weiterhin voll im Griff. Mit Besorgnis blickt die SPD-Kreistagsfraktion derzeit auf die Situation im Landkreis Fulda. Der Landkreis Fulda weist seit mehreren Tagen die höchste 7-Tage-Inzidenz aller Stadt- und Landkreise der alten Bundesländer auf. Überdies ist beim Inzidenzwert leider nicht...
Mehr dazu
Hochschulen beklagen Rückzug der Wirtschaft aus Forschungsprojekten

Hochschulen beklagen Rückzug der Wirtschaft aus Forschungsprojekten

Die Hochschulen in Deutschland haben 2020 einen "oberen zweistelligen Millionenbetrag verloren", weil sich Unternehmen in der Coronakrise aus gemeinsamen Forschungsprojekten zurückgezogen haben. 2021 drohten "Einbußen, die weit darüber hinausgehen", sagte der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Peter-André Alt, dem "Handelsblatt". "Externe Partner, insbesondere kleine und mittlere...
Mehr dazu
RKI meldet 12.257 Corona-Neuinfektionen

RKI meldet 12.257 Corona-Neuinfektionen

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Sonntagmorgen 12.257 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 11,7 Prozent oder 1.625 Fälle weniger als am Sonntagmorgen vor einer Woche, als 13.882 Neuinfektionen binnen eines Tages offiziell veröffentlicht worden waren. Insgesamt geht das Institut derzeit von rund 275.600 aktiven Corona-Fällen mit...
Mehr dazu
Spahn will Laschet als Unions-Kanzlerkandidaten

Spahn will Laschet als Unions-Kanzlerkandidaten

Obwohl die Kanzlerkandidatur der Union erst nach den Landtagswahlen im März zwischen CDU und CSU entschieden werden soll, spricht sich Jens Spahn jetzt schon für den CDU-Vorsitzenden Armin Laschet aus. "Armin Laschet führt unsere CDU und er ist damit der natürliche Kanzlerkandidat", sagte Spahn der...
Mehr dazu
Ämter können Homeoffice-Vorgaben kaum einhalten

Ämter können Homeoffice-Vorgaben kaum einhalten

Vor den strikten Homeoffice-Regeln für Firmen, die ab dem kommenden Mittwoch gelten, zeigt sich: Viele deutsche Ämter sind selbst nicht in der Lage, diese Vorgaben umzusetzen. Eine Umfrage der "Welt am Sonntag" bei 14 großen Städten und 16 Bundesbehörden ergab, dass dort teilweise weniger als...
Mehr dazu

Beliebte Nachrichten vom Vortag

Mehr Lokales hier

Mehr Politik hier

Mehr Wirtschaft hier

Mehr Hessen hier

Mehr aus dem Vogelsbergkreis hier

Mehr Polizeireport hier

Corona-Aktuelle-Zahlen

Sport

amri 2
Panorama

Amri-U-Ausschuss: Kritik am Fernbleiben von Ex-NRW-Innenminister

Die Sprecherin der Hinterbliebenen des islamistischen Anschlags auf dem Breitscheidplatz, Astrid Passin, hat die Entscheidung des ehemaligen nordrhein-westfälischen Innenministers Ralf Jäger (SPD) kritisiert, nicht am Donnerstag im Untersuchungsausschuss des Bundestages zur Aufklärung des Attentats zu [mehr...]

Der tägliche Nachrichten Input

Aus den Nachbarregionen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

error: Info: Unser Inhalt ist geschützt!