500 Teilnehmer nahmen am sechsten Hessisch-Bayerischen Langlauf-Vierer teil

„Menschen der Region für die Schönheiten unserer Region begeistern“

Gersfeld (Rhön). Vergangenen Sonntag, den 22. Januar 2017, starteten die Sportvereine „SKG 1919 Gersfeld e. V.“, „TSV 1919 Wüstensachsen e. V.“, „TSV Poppenhausen“, RWV Haselbach“ sowie „WSV Oberweißenbrunn e. V.“ gemeinsam mit ihren Sponsoren „Förstina Sprudel“ und den „Volksbanken Raiffeisenbanken der Region Fulda“ bei guten wetterlichen Bedingungen am „Loipenzentrum Rotes Moor“ ihre gemeinsame Initiative. Ziel der Initiative war es, bei den Menschen in der Region ihre Begeisterung für den aktiven Sport zu wecken. Gleichzeitig zielte die Initiative darauf ab, Menschen zu sensibilisieren, die solchen Erfahrungen bisher nicht nachkommen konnten.

Bilderbuchwetter500 Teilnehmer nahmen vergangenen Sonntag bei hervorragendem Wetter am sechsten sogenannten „Hessisch-Bayerischen Langlauf-Vierer“ teil. Dem Langlauf-Vierer vorausgegangen waren in der Vergangenheit: der „Hessisch-Bayerische Rad-Vierer“, der „Wander-Vierer“ sowie der „Mountainbike-Team-Biathlon-Vierer“, diese ebenfalls von der Förstina Sprudel und den Volksbanken Raiffeisenbanken der Region Fulda unterstützt, wie gefördert werden. Inzwischen ist der Hessisch-Bayerische Langlauf-Vierer zu einer gut angenommenen Veranstaltung geworden und hat seit vielen Jahren seinen festen Platz im Veranstaltungskalender der Sportvereine sowie all jenen, die Spaß an sportlichen Aktivitäten sowie am Wintersport haben.

Mit Hilfe der alljährlich durchgeführten Veranstaltungen konnte vielen Menschen in der Region Fulda geholfen werden. Unterstützen die Sponsoren die Spendenaktion „Ich brauche Deine Hilfe“. Für jeden Kilometer, die die Langläufer zurücklegen, zahlen Förstina Sprudel und die Volksbanken Raiffeisenbanken der Region Fulda 20 Cent an die oben genannte Spendenaktion. Der Hessisch-Bayerische Langlauf-Vierer fungiert als Langlauf-Veranstaltung, die auch alle Winterfreunde miteinschließt. Die zur Förderung des Breitensports initiierte Veranstaltung verfolgt vier Ziele: Die Unterstützung von „Ich brauche Deine Hilfe“, bei Menschen die „Begeisterung für den aktiven Sport wecken“, die „Vereinsförderung und Jugendarbeit“ sowie die „Förderung der Fremdenverkehrsregion Rhön“.

Schönheiten vor der HaustürSteffen Korell, Bürgermeister der Stadt Gersfeld (Rhön) und Manfred Helfrich (CDU), Bürgermeister der Gemeinde Poppenhausen (Wasserkuppe) waren ebenfalls aktive Teilnehmer am sechsten Hessisch-Bayerischen Langlauf-Vierer: „Heute spielt uns das Wetter hervorragend in die Karten“, freute sich der Gersfelder Bürgermeister Steffen Korell, über das tolle Wetter am vergangenen Sonntag. Gleichwohl ist das Gersfelder Stadtoberhaupt froh, für seine Bürgerinnen und Bürger sowie für alle, die die Schönheiten der Rhön zu schätzen wissen, einen gutgepflegten Loipenpark zu wissen: „Ich freue mich und bin glücklich darüber, dass wir hier am Roten Moor so eine gutgepflegte Loipe vorweisen können. Dies ist nicht nur für alle Wintersportler, wie Langläufer toll, sondern auch wichtig für den Tourismus.

Auch Bürgermeister Manfred Helfrich kam am Sonntag beim Langlauf ins Schwärmen: „Heute ist es traumhaft. Das Wetter spielt toll mit und die Veranstaltung wird gut angenommen. Wir wissen es gar nicht richtig zu schätzen, was wir mit der Rhön – für Schönheiten vor der Haustür haben. Man sollte sich viel, viel öfter die Zeit nehmen und in die Natur gehen.“ Der Hessisch-Bayerische Langlauf-Vierer fungiert als Initiative der Ski Nordisch Abteilungen der oben genannten Sportvereine. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Stadt Gersfeld (Rhön) sowie den Gemeinden Ehrenberg und Poppenhausen (Wasserkuppe) und der Stadt Bischofsheim. +++ jessica auth

Print Friendly, PDF & Email
Highland Whiskytasting mit Jörg Menzenbach
2. Oktober 2019 von 19:30 bis 22:30
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
Jetzt auch als BonifatiusEdition!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!