43-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Osthessen

Fulda. Auf der Kreisstrasse 109 im Vogelsbergkreis in Osthessen ist am Montagmorgen ein 43 Jahre alter Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann war auf gerader Strecke aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit der Fahrerseite gegen einen Baum geprallt, teilte die Polizei mit. Das Fahrzeug schleuderte nach dem Aufprall wieder zurück auf die Fahrbahn und kam dort zum Stehen. Der 43-Jährige erlitt bei dem Unfall so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Straße wurde während der Unfallaufnahme für mehrere Stunden voll gesperrt. Ein Sachverständiger wurde zur Klärung des Unfallherganges und der Ursache hinzugezogen. +++

Print Friendly, PDF & Email
BU-FD

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.