Lokale Partnerschaft Bad Salzschlirf gegründet

Städtebauförderprogramm Wachstum und nachhaltige Erneuerung

Die Förderbedingungen der Städtebauförderung, in die Bad Salzschlirf aufgenommen wurde, sehen eine Lokale Partnerschaft vor, heißt es in einer Pressemitteilung. In diesem Gremium sollen Schlüsselakteure des Fördergebietes die Umsetzung der Fördermaßnahmen begleiten und beraten. In ihr sollen stadtplanerische, soziale, wirtschaftliche und ökologische Kompetenzen vertreten sein. Das Gremium trat zu seinem Gründungstreffen zusammen und wurde von der Gemeindevertretung Bad Salzschlirf bestätigt.

Die Lokale Partnerschaft Bad Salzschlirf besteht aus Vertretern der Zivilgesellschaft und der Vereine, der Gesundheits-, Fortbildungs- und Übernachtungsbetriebe, der Seniorenpflegeeinrichtung Kurparkresidenz, die Teamer der Jugendarbeit der evangelischen Gemeinde sowie sachkundige Bürger aufgenommen worden. Wesentliche Aufgabe der Fachpersonen ist es, beratend der Gemeindeverwaltung und zur Vorbereitung der Beschlüsse der Gemeindevertretung zur Seite zu stehen.

Die Konstituierung erfolgte in einem Gründungstreffen am 13. April 2021. Die Gemeindevertretung hat die Lokale Partnerschaft in ihrer Sitzung am 12. Mai 2021 bestätigt. Das Gremium tagt etwa 3- 4 Mal pro Jahr. Derzeit unterstütz die Partnerschaft die Ausarbeitung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK). +++ pm – Folgende Akteure gehören der Partnerschaft an

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!