26-Jähriger erleidet nach Schlägen einen Trommelfellriss

Zeugen gesucht

In den frühen Samstagmorgenstunden, zwischen 3 Uhr und 3:30 Uhr, wurde ein 26-Jähriger aus Fulda bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten eines Kulturzentrums in der Schlitzer Straße von mehreren unbekannten Personen massiv geschlagen. Dabei erlitt er neben Verletzungen im Oberkörper- und Kopfbereich auch einen Trommelfellriss. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Geschädigte nach einem vorangegangenen Streit mit einem Gast von Unbekannten zu Boden gebracht und körperlich angegangen. Der 26-jährige Mann begab sich daraufhin in ärztliche Behandlung. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 in Verbindung zu setzten. +++

Print Friendly, PDF & Email
Bevorstehende Veranstaltungen!
Speyside Tasting
Rock n Roll im Pub
Karaoke mit Regina Schäfer
Live.... Der Pubgig
Disconacht mit DJ Weili
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Menschen mit Mut!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.