2. Bundesliga: Stuttgart dreht Partie gegen Bielefeld

In der Tabelle ist Stuttgart damit auf Platz eins

Bielefeld. Zum Abschluss des 29. Spieltages in der 2. Bundesliga hat Arminia Bielefeld gegen den VfB Stuttgart mit 2:3 verloren. Christoph Hemlein hatte die Westfalen in der 15. Minute zunächst in Führung gebracht. Die Arminia konnte den Vorsprung souverän bis in die Halbzeit halten, während sich Stuttgart zunächst unkoordiniert präsentierte. Ein Doppelschlag der Stuttgarter Alexandru Maxim und Simon Terodde in der 51. und 54. Minute drehte die Partie dann aber trotzdem. Reinhold Yabo konnte in der 73. Minute zwar den Ausgleich für Bielefeld erzielen, Terodde traf aber in der 89. Minute erneut. In der Tabelle ist Stuttgart damit auf Platz eins, Bielefeld bleibt in der Abstiegszone. +++

Print Friendly, PDF & Email
BU-FD

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.