2. Bundesliga: Fürth gewinnt gegen Dresden

Nürnberg ist auf Rang sieben

Fussball

Zum Auftakt des 10. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga hat Greuther Fürth gegen Dynamo Dresden mit 2:0 gewonnen. Beide Treffer für die Franken erzielte Daniel Keita-Ruel (7. und 38. Minute). Die parallel ausgetragene Partie zwischen FC Erzgebirge Aue und 1. FC Nürnberg endete 4:3. In der Tabelle bleibt Aue auf Platz vier, direkt dahinter platzieren sich jetzt die Fürther, die von Rang 12 aufrücken. Nürnberg ist auf Rang sieben, Dresden auf Platz 14. +++

Print Friendly, PDF & Email

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
kompetent, fürsorglich, verlässlich
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!