183 Personen bei Aktion gegen Flugticket-Betrüger festgenommen

Flugzeug

Berlin. In einer internationalen Aktion unter Federführung von Europol ist den Behörden ein Schlag gegen den Kreditkartenbetrug im Luftverkehr gelungen: Wie “Der Tagesspiegel” berichtet, wurden bei einem zeitgleichen Einsatz an 68 Flughäfen in 32 Ländern insgesamt 183 Personen festgenommen, darunter auch in Berlin, Frankfurt am Main und München. Die Aktion fand bereits am Dienstag und Mittwoch vergangener Woche statt. Dabei wurden rund 265 verdächtige Transaktionen festgestellt. Die Operation zeige, dass Verbrechen immer globalere Ausmaße annähmen, so Europol-Direktor Rob Wainwright. Dies habe tiefgreifende Auswirkungen auf Bürger, Wirtschaft und die allgemeine Sicherheit. +++ fuldainfo

Print Friendly, PDF & Email
Karaoke
24. August 2019 - ab 21:00 Uhr
Im Rhönblick Countrypub
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!