1.Platz für Fuldaer Sängerinnen bei Jugend musiziert in Dietzenbach

In der Jury saßen Profisänger aus Deutschland

Fabia Neumann

Gleich mit zwei Sängerinnen ging die klassische Gesangschule Büttner aus Künzell und der Komponist/Pianist Christoph Müller aus Fulda beim 56. Regionalwettbewerb im Fach Pop-Gesang an den Start. Der Wettbewerb Jugend musiziert fand dieses Jahr in Dietzenbach in der Heinrich-Mann-Schule statt. Welch qualitativ hochwertige Arbeit in der Gesangsschule Büttner geleistet wird spiegelt sich in den Platzierungen von Romy Kleinmichel und Fabia Neumann wieder. Beide erreichten in Ihrer Altersgruppe souverän den 1. Platz und sie haben damit die Weiterleitung in den nächsthöheren Wettbewerb auf Landesebene erreicht. Romy Kleinmichel erreichte die Höchstpunktzahl mit 25 Punkten und Fabia Neumann 24 Punkte. In der Jury saßen Profisänger aus Deutschland unter dem Vorsitz von Thorsten Larbig von der Musikhochschule Frankfurt. Die musikalische Leitung und den Klavierpart übernahm der Fuldaer Komponist und Pianist Christoph Müller. Bleibt abzuwarten wie weit nach oben es die beiden Sängerinnen aus Fulda schaffen werden. Wer einen Einblick in das Schaffen von Ute Büttner und Christoph Müller werfen möchte, kann sich unter dem Suchwort “Voices of Fulda” auf YouTube einige Nachwuchssänger aus der kongenialen Zusammenarbeit der beiden Fuldaer Musikpädagogen anhören.

Print Friendly, PDF & Email
Teeling Pot Still Release Germany
Donnerstag, 18. Juli 2019 von 18:00 bis 22:00

Rhönblick - Landhotel, Restaurant & Countrypub
Entdecke die
Calciumpower
in Dir.
DER SCHATZ DER RHÖN.
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!