1. Bundesliga: Hoffenheim verliert gegen Augsburg

2. Bundesliga: Bochum gewinnt gegen Hannover

Am 15. Spieltag der ersten Fußball-Bundesliga hat die TSG 1899 Hoffenheim gegen den FC Augsburg mit 2:4 verloren. Das erste Tor der Partie fiel in der 11. Spielminute: Philipp Max traf nach einer Vorlage von Florian Niederlechner. Robert Skov erzielte keine drei Minuten später den Ausgleichstreffer aus 18 Metern. Max verwandelte in der 51. Minute einen Elfmeter und brachte Augsburg erneut in Führung. In der 56. Minute baute Fredrik Jensen nach einem Pass von Niederlechner die Führung weiter aus. Der Anschlusstreffer durch einem Kopfball von Jürgen Locadia folgte in der 81. Minute. Keine fünf Minuten später verwandelte der Augsburger Iago eine Vorlage von Niederlechner. Nach dem Spiel ist Hoffenheim mit 21 Punkten auf Rang acht der Tabelle. Augsburg steht nach der Partie mit 20 Punkten auf dem 10. Tabellenplatz.

2. Bundesliga: Bochum gewinnt gegen Hannover

Am 17. Spieltag der zweiten Fußball-Bundesliga hat der VfL Bochum gegen Hannover 96 mit 2:1 gewonnen. Das erste Tor der Partie fiel in der 14. Spielminute: Manuel Wintzheimer brachte die Gastgeber nach einem Steilpass von Cristian Gamboa. Nachdem Hannover eine Ecke in der 28. Minute unzureichend klärte, baute Simon Zoller die Führung für Bochum weiter aus. Marvin Ducksch schoss in der 65. Minute den Anschlusstreffer für die Gäste. Nach dem Spiel ist Bochum mit 20 Punkten auf Rang elf der Tabelle. Hannover steht nach der Partie mit 20 Punkten auf dem 13. Tabellenplatz. In der Parallelbegegnung am Freitagabend hat Erzgebirge Aue gegen den SSV Jahn Regensburg mit 1:0 gewonnen. +++

 
Wir bringen Mitarbeiter und Arbeitgeber zusammen!
Slider
 
Mehr als nur eine Anzeige!
Online anbieten - offline verkaufen
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!