1. Bundesliga: Hoffenheim schlägt Hertha 2:0

St. Pauli spielt unentschieden bei Luhukay-Debüt

Im ersten Sonntagsspiel des 29. Spieltags der Bundesliga hat die TSG 1899 Hoffenheim 2:0 gegen Hertha BSC gewonnen. Hoffenheim kann sich damit weiter Hoffnungen auf eine Teilnahme am internationalen Wettbewerb machen, während es für Hertha im Tabellenmittelfeld nicht mehr um viel geht. Die Gastgeber waren über weite Strecken das klar bessere Team. Nadiem Amiri hatte sie in der 30. Minute in Führung gebracht, was auch hochverdient war. Allerdings gingen sie sehr fahrlässig mit ihren Chancen um, sodass Hertha zur Halbzeit noch im Spiel war. Nach dem Seitenwechsel blieb Hoffenheim vor dem Tor zunächst weitgehend harmlos, während die Berliner zunehmend die Kontrolle über das Spiel übernahmen. In der 78. Minute traf allerdings Reiss Nelson zum 2:0 und sorgte somit für die Vorentscheidung. Für Hoffenheim geht es am kommenden Samstag auf Schalke weiter. Die Berliner sind am Sonntag gegen Hannover gefordert.

1. Bundesliga: FC Bayern wieder Tabellenführer

Im zweiten Sonntagsspiel des 29. Spieltags der Bundesliga hat der FC Bayern München 4:1 bei Fortuna Düsseldorf gewonnen und damit wieder die Tabellenführung übernommen. Der Vorsprung der Münchner auf den BVB beträgt damit wieder einen Punkt. Für Düsseldorf geht es im Tabellenmittelfeld unterdessen nicht mehr um viel. Die Gäste spielten am Sonntag über weite Strecken souverän und waren das klar bessere Team. Kingsley Coman erzielte in der ersten Halbzeit (15. und 41. Minute) beide Treffer des Tabellenführers. Einen Rückschlag mussten die Gäste kurz nach dem Seitenwechsel hinnehmen, als Kapitän Manuel Neuer verletzt den Platz verlassen musste. Für ihn kam Ersatztorwart Sven Ulreich. Die Bayern blieben dennoch dominant und legten in der 55. Minute durch einen Treffer von Serge Gnabry nach. Im Anschluss spielten sie konzentriert weiter. In der 89. Minute verwandelte Dodi Lukebakio noch einen Handelfmeter für die Gastgeber und sorgte so für den Ehrentreffer. Kurz vor Schluss stellte Leon Goretzka allerdings den alten Abstand wieder her. Für die Bayern geht es am kommenden Samstag gegen Bremen weiter. Die Düsseldorfer sind zeitgleich in Mainz gefordert.

1. Bundesliga: Frankfurt verliert gegen Augsburg

Eintracht Frankfurt hat gegen den FC Augsburg mit 1:3 verloren. Das erste Tor der Partie fiel in der 15. Spielminute: Der Frankfurter Goncalo Paciencia köpfte eine Flanke von Filip Kostic platziert links in den Winkel. In der 31. Minute gelang Marco Richter der Ausgleichstreffer für die Gäste nach einem Doppelpass mit Michael Gregoritsch. In der vierten Minute der Nachspielzeit der ersten Hälfte traf Richter erneut. In der 84. Minute baute Gregoritsch nach einer Vorlage von Daniel Baier die Führung für Augsburg weiter aus.

2. Bundesliga: St. Pauli spielt unentschieden bei Luhukay-Debüt

Am 29. Spieltag der 2. Bundesliga hat der FC St. Pauli beim Debüt des neuen Cheftrainers Jos Luhukay 1:1 gegen Arminia Bielefeld gespielt. Damit haben die Hamburger vier Punkte Rückstand auf Relegationsplatz drei. Bielefeld hat sechs Punkte weniger auf dem Konto. Die Gäste waren im ersten Durchgang die klar bessere Mannschaft. Beim Führungstreffer in der fünften Minute hatten sie dennoch Glück: Yi-Young Park hatte Andreas Voglsammer außerhalb des Strafraums der Hamburger zu Fall gebracht – der Schiedsrichter entschied dennoch auf Elfmeter, den Fabian Klos schließlich verwandelte. Im Anschluss hatten die Gäste zahlreiche Großchancen, die sie aber allesamt vergaben. Somit war St. Pauli nach dem Seitenwechsel noch im Spiel. Die Hamburger waren nach der Pause auch deutlich aktiver. Bereits in der 49. Minute sorgte Ryo Miyaichi für den Ausgleich. Im Anschluss entwickelte sich eine muntere Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Am Ende war das Unentschiede n durchaus leistungsgerecht. Für die Hamburger geht es am kommenden Sonntag in Heidenheim weiter. Bielefeld ist zeitgleich gegen Ingolstadt gefordert. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: VfL Bochum – SpVgg Greuther Fürth 3:2, FC Ingolstadt 04 – Holstein Kiel 1:1.

Print Friendly, PDF & Email
Bevorstehende Veranstaltungen!
Speyside Tasting
Rock n Roll im Pub
Karaoke mit Regina Schäfer
Live.... Der Pubgig
Disconacht mit DJ Weili
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Zweimal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!